Kostenloser Versand ab 4.000€
Mehr als 5000 zufriedene Installateure
Expertenwissen und Webinare
Hotline +49 89 9041015-00

APsystems Wechselrichter

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
APsystems EZ1-M 799 VA Paket für 2 Module
APsystems EZ1-M 799 VA Paket für 2 Module Hersteller: APsystems Art. Nr.: 11079
Phasen: 1
MPP-Tracker: 2
AC-Leistung: 0,799 kW
Spannungsbereich: 28 - 45 Volt
Garantie: 12 Jahre
Kommunikation: WiFi, Bluetooth

APsystems Paket für 2 Module
APsystems Paket für 2 Module Hersteller: APsystems Art. Nr.: 9793
Phasen: 1
MPP-Tracker: 2
AC-Leistung: 0,6 kW
Spannungsbereich: 28 - 45 Volt
Garantie: 12 Jahre
Kommunikation: ZigBee

APsystems-Wechselrichter

APsystems wurde 2010 im Silicon Valley, USA gegründet und produziert seine APsystems Wechselrichter in Jiaxing, China. Der Hersteller spezialisiert sich auf Micro-Solarwechselrichter, die mehr als einen MPP-Tracker haben und zählen damit zu den Multimodul-Mico-Wechselrichtern. Weltweit wurden bereits über 1 GW Wechselrichter-Leistung seitens des Herstellers verbaut.
APsystems Wechselrichter sind mit modernen Hochleistungsmodulen kompatibel. Ausschlaggebend dafür ist der hohe Eingangsstrom pro PV-Modul. Bei der Installation z. B. eines Balkonkraftwerks kannst du PV-Module mit bis zu 550 Wp anschließen. Damit folgt der Hersteller dem Trend zu immer höheren Modulleistungen und schafft mit seinem APsystems Hochleistungswechselrichter eine Micro-Wechselrichter für zukünftige PV-Modulgenerationen.

Gesetzliche Rahmenbedingungen für Balkonkraftwerke

In Deutschland gilt für Balkonkraftwerke die 600-Watt-Grenze auf der AC-Seite. Zudem musst du Balkonkraftwerke im Marktstammdatenregister und beim zuständigen Netzbetreiber anmelden. Es ist möglich, dass die Regierung in Deutschland die AC-Grenze bald auch auf 800 W anhebt, wie es in Österreich bereits der Fall ist. Meistens speist eine Wieland-Einspeisesteckdose den Strom, den ein Balkonkraftwerk erzeugt, in das Hausnetz. Aber auch ein Schukostecker ist dafür zulässig.
Balkonkraftwerke kannst du bei Privathäusern, aber auch an Mietwohnungen anbringen. Bei Mietwohnungen im Mehrfamilienhaus muss der Mieter*in den Eigentümer*in vor der Installation mit einbeziehen. Auch muss eine Einverständniserklärung der Wohnungseigentümergemeinschaft vorliegen.

Funktionsweise von APsystems Wechselrichtern

Die 1-phasigen APsystems Micro-Wechselrichter für Balkonkraftwerke haben eine Spannung von 230 V. Dank der Schutzklasse IP67 kannst du sie auch draußen installieren. Die kleinen Solarwechselrichter von APsystems hast du schnell und unkompliziert installiert. Du montierst sie einfach an der Rückseite des PV-Moduls. Dabei werden sie DC-seitig über die MPP-Tracker mit den PV-Modulen verbunden. Ein Wieland- oder Schukostecker speist den gewonnen Strom dann in das Hausnetz. Mit einer zusätzlichen Energiekommunikationseinheit kannst du den eingespeisten Strom via. App monitoren. Der Strom wird dann von den Geräten, die Strom benötigten, verbraucht. Überschüssiger Strom wird anschließend in das Netz eingespeist.

Vorteile von APsystems Wechselrichtern

Mit einer Garantie von 12 Jahren ist der Hochleistungswechselrichter lang funktionsfähig. Du erhältst die vollständige Garantie allerdings nur, wenn du eine intelligente Schnittstelle für das Monitoring nutzt. Dank der hohen Eingangsströme kannst du dann den maximalen Ertrag von 600 W AC-Leistung aus modernen PV-Modulen rausholen.

APsystems @ Memodo Onlineshop

Wir bieten dir ein Paket für 2 Module an. Im Paket enthalten sind der APsystems Wechselrichter mit 2 MPP-Trackern, ein 4 m AC-Kabel mit offenen Ende sowie eine Energiekommunikationseinheit. Ob du für den AC-Anschluss einen Schukostecker oder eine Wieland-Einspeisesteckdose nutzt, kannst du je nach Situation vor Ort frei entscheiden.

Anwendungsbereiche

Einen APsystems Wechselrichter nutzt du am besten für: 
  • Balkonkraftwerke 
  • PV-Module an Außenfassaden, z. B. unter einem Fenster 
  • PV-Module auf Dächern von Gartenhäusern 

APsystems im Vergleich mit anderen Wechselrichtermarken

APsystems hebt sich mit seinen hohen Eingangsstrom von 18 A von anderen Mirco-Wechselricher-Herstellern ab und ist mit zukünftigen PV-Modul-Generationen kompatibel. Da der Balkonkraftwerk-Markt immer mehr Fahrt aufnimmt, passen sich die Micro-Wechselrichter immer mehr den Anforderungen an.

Zuletzt angesehen