Tesla stellt Powerwall 2.0 vor

Am 28.10.2016 war es soweit, Elon Musk hat in Kalifornien die Tesla Powerwall 2.0 vorgestellt und überrascht erneut mit technischen Highlights.

Ankündingung der Tesla PowerWall 2.0

Laut PV-Magazine und Informationen welche der Tesla Homepage zu entnehmen sind, verfügt die neue Tesla Batterie über 13,5 kWh Speicherkapazität. Darüber hinaus ist bereits ein integrierten Batterie-Wechselrichter verbaut. Laut Tesla soll die Powerwall 2.0 bereits in Q1 2017 verfügbar sein und in Deutschland ausgeliefert werden. Memodo ist gespannt wie sich die Nachfrage beim Nachfolger des Tesla-Speicher entwickeln wird. Sehen wir hier wieder einen Hype?

Die Produktneuheiten sprechen jedenfalls dafür. Besonders hervorzuheben ist auch die erhöhte Be- und Entladeleistung welche Tesla mit 5 kW Dauerleistung und 7 kW Maximalleistung beziffert. So können nun auch stromintensive Verbraucher direkt direkt mit gespeichertem Sonnenstrom betrieben werden.

Das Video zur Produkteinführung

Darüberhinaus finden Sie Informationen direkt beim Hersteller.