SmartHome


Das vernetzte Zuhause wird auch als Smart-Home bezeichnet. In ein Smart-Home-Netzwerk lässt sich ebenfalls eine Solaranlage mit Stromspeicher und Wärmepumpe integrieren. Damit können Haushaltsgeräte gezielt überschüssigen Solarstrom verbrauchen. Mit Smart-Home Produkten von SMA, SolarEdge, Efergy oder gridX lässt sich der Eigenverbrauch einer Photovoltaikanlage erhöhen. Besonders sinnvoll und hilfreich ist z.B. der Einsatz von Funksteckdosen, Überwachungssystemen wie dem SMA Sunny Home Manager 2.0 oder Hausautomations-Geräten von SolarEdge.

SmartHome

* Alle Preise verstehen sich netto netto zzgl. Mehrwertsteuer und Versandkosten