Erwerben Sie eine Solaranlage mit Stromspeicher

Wir bringen Solarteure und Solaranlagen-Interessierte zusammen

VORTEILE EINER SOLARANLAGE

  • Sie werden unabhängig von Strompreissteigerungen
  • Solarstrom ist günstiger als Strom vom Energieversorger
  • Sie können aktiv an der Energiewende teilnehmen
  • Mit Ihrem persönlichen Beitrag entlasten Sie die Umwelt
  • Sie profitieren von der EEG-Einspeisevergütung

Machen Sie sich zu 80 % unabhängig

Photovoltaikanlage mit Stromspeicher 80% AutarkieKeine Stromnachzahlung mehr: Durch eine Solaranlage mit Stromspeicher werden Sie bis zu 80 Prozent autark! So können Sie Ihren Strom selbst erzeugen, speichern und auch nachts nutzen. Sie wollen noch unabhängiger sein? Dann ist die Ökostromflatrate Wirklich Eigenstrom genau das Richtige für Sie.

Wie funktioniert eine Photovoltaikanlage mit Stromspeicher?

Photovoltaik ist längst keine Raketenwissenschaft mehr

Mit den ersten Sonnenstrahlen produzieren Solarmodule sauberen Strom, auf den Sie sofort zurückgreifen können. Sobald Ihre Photovoltaikmodule mehr Strom erzeugen als Sie verbrauchen, wird der überschüssige Solarstrom in Ihren Stromspeicher geladen. Er steht nun für sonnenarme Zeiten bereit oder gleicht Lastspitzen aus.

Für den Fall, dass Sie den gespeicherten Strom nicht benötigen, wird Ihre Energie einfach in das öffentliche Netz eingespeist. Dabei erhalten Sie eine auf 20 Jahre festgelegte Einspeisevergütung, die durch das EEG (Erneuerbare-Energien-Gesetz) geregelt ist .

Mit dieser Kombination aus Solaranlage, Stromspeicher und Einspeisung schaffen Sie es, bis zu 80 % Ihres Stromverbrauchs selbst zu decken. Für die restlichen 20 % gibt es Wirklich Eigenstrom von Polarstern – 100 % Ökostrom aus deutscher Wasserkraft. Mit Wirklich Eigenstrom werden Sie Teil der Wirklich Eigenstrom Community und sind bereit für den Energiemarkt von morgen.

Lohnt sich ein Stromspeicher für mich?

Was ist wichtig für die eigene Solaranlage und sauberen Strom?

Photovoltaik-Module - Solarmodule - Strom selbst erzeugen

Solarmodule

Solarmodule (Photovoltaikmodule) wandeln Sonnenlicht in nutzbare Energie um. Sie sind das Herzstück einer Solaranlage und in verschiedenen Leistungsklassen, Farben und Größen erhältlich. Solarmodule haben eine Lebensdauer von mehr als 30 Jahren und sind durch langjährige Garantien abgesichert.

Stromspeicher - Batterie für Solaranlage im Eigenheim

Stromspeicher

Mit Hilfe eines Stromspeichers (Energiespeichers) können Sie Solarstrom zwischenspeichern. Die speziellen Solar-Batterien auf modernster Lithium-Ionen-Basis sind äußerst leistungsstark und langlebig. Die Batteriegröße sollte immer dem Verbrauch, der Solaranlage und Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Wirklich Eigenstrom - Ökostrom-Flatrate zur Ergänzung zur Solaranlage

Wirklich Eigenstrom

Der Energiemarkt ist im Umschwung: Mit Wirklich Eigenstrom sind Sie genau darauf vorbereitet. Wirklich Eigenstrom versorgt Sie mit 100% Ökostrom und gliedert Sie dank eines Smart-Meters in die Wirklich Eigenstrom Community ein. Für nur 24,90 EUR pro Monat erhalten Sie 1.500 kWh Ökostrom pro Jahr!

Um die Auswahl der Komponenten müssen Sie sich keine Gedanken mehr machen

Deutschlandweit über 1000 Solarteure als Partner

REGIONALE PARTNER VON MEMODO

Als Großhandel für Photovoltaik und Stromspeicher haben wir ein deutschlandweites Partnernetzwerk mit über 1000 erfahrenen Installateuren und Solarteuren. Unsere Partner profitieren von günstigen Preisen und unserem engen Kontakt zu namhaften Herstellern wie Tesla, E3/DC, Mercedes-Benz, SolarEdge oder LG Chem.

Wir möchten Sie daran teilhaben lassen. Mit Sicherheit haben wir auch den richtigen Montage-Partner für eine Solaranlage in Ihrer Region.

Gerne empfehlen wir Ihnen Solarteure und Installateure in Bayern, Baden-Württemberg, NRW, Berlin, Hamburg, Thüringen, Sachsen und der restlichen Bundesrepublik.

Das sagen unsere Kunden und Hersteller

Wie erhalte ich ein Angebot und Beratung für eine Solaranlage?

Memodo - Formular ausfüllen und Installateur finden

Formular mit Ihren Angaben ausfüllen

Für die Vermittlung benötigen wir Ihre Daten. Sie wissen bereits Details zu Ihrer Wunschanlage? Teilen Sie uns diese gerne mit.

Regionalen Installateur für Solaranlage Montage finden

Wir finden den passenden Installateur für Sie

In unserem Netzwerk von Solarteuren und Installateuren ist sicher auch der richtige Partner für Sie dabei.

Solarteur Angebot Solaranlage mit Stromspeicher

Solarteur nimmt mit Ihnen Kontakt auf

Mit Ihrem Solarteur können Sie alle Begebenheiten besprechen und sich ein individuelles Angebot erstellen lassen.

Welche Leistungen bietet mir ein Installateur für Solaranlagen

Solaranlage - Anlagenplanung, Auslegung, Beratung, Aufmaß und Projektierung, Modulplan

Anlagenplanung und Beratung

Der Solarteur plant nach einer ersten Bestandsaufnahme die optimale Größe und Zusammensetzung Ihrer Solaranlage mit Stromspeicher – genau für Ihre Bedürfnisse.

Solaranlage Montage- Installation Photovoltaikanlage- Solarteur - Module auf dem Dach montieren

Installation der Solaranlage

Sobald die Planung und Finanzierung der Solaranlage von Ihnen bestätigt ist, geht es an die Montage. Die Montage und Installation einer Solaranlage mit Stromspeicher dauert ca. 2 Tage.

Solaranlage Wartung und Service, Reinigung

Inbetriebnahme, Service und Wartung

Wenn auch der Energieversorger grünes Licht gegeben hat, wird die Photovoltaikanlage in Betrieb genommen. Ab jetzt produzieren Sie eigenen, sauberen Strom. Service und Wartung übernimmt Ihr Solarteur.

Jetzt einen Solarteur in Ihrer Region finden

Kontakt

  • Linprunstraße, 16 80335, München
  •  089 904 10 15 – 00
  • info@memodo.de

*Pflichtfelder

Fragen und Antworten

Wie viel spare ich mit einer Solaranlage?

Die tatsächliche Ersparnis ist von mehreren Faktoren abhängig:

  • Ihrem aktuellen Stromverbrauch
  • Ihrem Verbrauchsverhalten
  • Ihre Anlagengröße
  • Ihre Investitionssumme
  • Die Strompreissteigerung der nächsten Jahre

 

Im Schnitt kostet Sie eine mit Photovoltaik erzeugte kWh derzeit 0,10 EUR Cent pro kWh. Für Strom aus dem Netz bezahlen Sie hingegen nahezu das 3-fache!

Erhalte ich eine Vergütung für den eingespeisten Strom?

Ja, für jede ins Netz eingespeiste Kilowattstunde bekommen Sie eine auf 20 Jahre festgelegte Vergütung. Die Vergütungssätze sind im Erneuerbare-Energie-Gesetz, kurz EEG, festgehalten. Aktuell sind das für Anlagen auf Wohngebäuden mit einer maximalen Modulleistung von 10 kWp 12,30 Cent je Kilowattstunde.

Gibt es eine Förderung für Solaranlagen?

In jedem Bundesland oder auch in einer Region gibt es unterschiedliche Förderprogramme für Solaranlagen und Stromspeicher. Das bekannteste Förder-Programm ist „Erneuerbare Energien – Speicher“ 275 der KfW – Förderung Photovoltaikanlage und Speicher.

Wie lange ist die Lebensdauer von Solarmodulen?

Die eigentlichen Zellen in einem Modul haben eine sehr lange Lebensdauer. Die darum verbauten Teile, wie Glasscheiben und Folien sind durch UV-Strahlung einer gewissen Alterung ausgesetzt. Auch wenn die Vergütung nach 20 Jahren endet können Solarmodule aus technischer Sicht durchaus 30 Jahre und länger funktionieren. Die Leistung nimmt jedoch mit steigendem Alter ab. Die meisten Hersteller gewähren Leistungsgarantien über 25 Jahre.

Lohnt sich Solarstrom fürs Eigenheim?

Ja. Denn aufgrund der stetig steigenden Stromkosten können Sie mit selbsterzeugter Energie unabhängig von Ihrem Stromversorger werden. Selbst erzeugter Solarstrom ist heute schon günstiger als Strom aus dem Netz.

Ist mein Haus für Photovoltaik geeignet?

Die Belegung mit Photovoltaikmodulen erfordert eine freie Dachfläche. Auch mehrere kleine Flächen in unterschiedlichen Ausrichtungen und Neigungen sind nutzbar. Mit neuen Technologien können heute selbst verschattete Flächen problemlos mit Solarmodulen belegt werden.

Was muss ich tun?

Eine Solaranlage sollte immer individuell geplant werden, nehmen Sie daher Kontakt zu einem Fachmann auf. Wenn Sie keinen Solarteur kennen, vermitteln wir Ihnen gerne einen Fachpartner in Ihrer Region. Die meisten Aufgaben übernimmt Ihr Installateur, Sie müssen lediglich ein Online-Formular zur Anmeldung der Solaranlage beim Netzbetreiber und der Bundesnetzagentur ausfüllen.

Wie viele Solarmodule brauche ich?

Die benötigte Menge der Module richtet sich nach Ihrem Energieverbrauch und der verfügbaren freien Dachfläche. Es empfiehlt sich jedoch auf Grund der Vergütungssätze unter 10 kWp Modulleistung zu bleiben.

Wie groß sollte mein Energiespeicher sein?

Die Energie im Speicher sollte idealerweise Ihren Energiebedarf während der Nacht decken. Erfahrungswerte zeigen, dass die optimale Speichergröße aktuell (Preis / Leistung) bei etwa 10 kWh liegt. Nutzen Sie zur individuellen Berechnung unseren Speicherrechner.

Wie lange hält ein Stromspeicher?

Je nach Häufigkeit und Intensität der Nutzung altert der Batteriespeicher – hier spricht man von sogenannten Zyklen. Auch die Umgebungs- und Arbeitstemperatur hat Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit. Im Durchschnitt ist mit einer Lebensdauer von ca. 10-15 Jahren zu rechnen.

Kann ich zu 100% unabhängig werden?

Grundsätzlich ist das möglich. Abhängig ist dies von Ihrem Verbrauchsverhalten und den Komponenten Ihres Systems. Diese sogenannten Inselsysteme sind jedoch aufwändig zu realisieren und vergleichsweise teuer. Besser: Möglichst hohe Autarkie mit Solar und Speicher erzeugen und den benötigten Reststrom mit Ökostrom abdecken. Am einfachsten geht das mit deiner WIRKLICH EIGENSTROM FLAT von Polarstern.