SunPower: Neuer Partner für hocheffiziente PV-Module

SunPower, ein führender Hersteller für hocheffiziente Solarmodule, beschließt mit Memodo eine Partnerschaft, um seine Solartechnologie in Deutschland zu vertreiben.

Memodo und SunPower: Eine starke Partnerschaft für den Solarmarkt in Deutschland

Wenn es um Innovation und Nachhaltigkeit geht, ist der Modulspezialist mit Sitz im sonnigen Kalifornien eines der führenden Energieunternehmen weltweit. Dafür bringt der US-Hersteller auch über 30 Jahre erprobte Erfahrung mit.

„SunPower ist stolz auf die neue Partnerschaft mit Memodo, da das Unternehmen Werte fördert sowie einen klaren Fokus auf die Zufriedenheit und die Schulung seiner Kunden legt“, so Jim Dawe, Vizepräsident und Geschäftsführer des Unternehmens in Europa. „Wir vertrauen in Memodo und seine Fähigkeit, SunPower erfolgreich im Markt für Solaranlagen mit oder ohne Speichersysteme zu positionieren.“

SunPower aus dem Herzen des Silicon Valley

„Als ein führender Großhändler für Stromspeicher sehen wir in der Partnerschaft mit SunPower eine Ergänzung für unser Portfolio“, betont Memodo-Chef Daniel Schmitt. „Die Technologie von SunPower ist hervorragend geeignet, um die Vorteile auszuschöpfen, die eine Solaranlage mit Stromspeichersystem bietet.“

Innovation ist ein zentraler Unternehmenswert der Firma, die ihre Solartechnologie im Silicon Valley entwickelt und testet. Die Solarmodule seiner X-Serie haben eine höhere Effizienz und Haltbarkeit als konventionelle Solarmodule, die aktuell auf dem Markt verfügbar sind 1,2. Dabei versorgen sie Hauseigentümer im Laufe der Zeit mit mehr Strom. Selbst bei extremen Wetterbedingungen erzeugen die innovativen SunPower Maxeon Solarzellen mehr Energie als herkömmliche Solarzellen. Damit können sogar Hausbesitzer mit sehr kleinen Dachflächen ihre Stromkosten senken.

Neben privaten Haushalten versorgt der Modulspezialist auch Unternehmen, Behörden, Schulen und Versorgungseinrichtungen. Der Hersteller stellt für seine Produkte branchenweit eine der besten Produkt- und Leistungsgarantien von 25 Jahren bereit. In diesem Zeitraum können Kunden bis zu 60 Prozent mehr Energie im Vergleich zu herkömmlichen Solarmodulen erwarten3 – ein Einsparpotenzial, das schon über 500.000 Eigenheime auf der ganzen Welt nutzen.

Das Datenblatt zur X-Serie findet ihr hier. Weitere Informationen gibt es im Solar-Shop und in diesen Videoclips:

 

1. Effizienteste verfügbare Module basierend auf den untersuchten Datenblättern der Internetseiten von 10 Top-Herstellern durch IHS (Stand: Januar 2018).

2. Die Module des Herstellers rangieren auf Platz 1 in „Fraunhofer PV Durability Initiative for Solar Modules: Part 3“. PVTech Power Magazine, 2015. Campeau, Z. et al. „SunPower Module Degradation Rate“, SunPower Whitepaper, 2013.

3. SunPower 360W liefert im Vergleich mit einem entsprechenden herkömmlichen Modul (250 W, Wirkungsgrad 16%, ca. 1,6m2) 4% mehr Strom pro Watt (basierend auf PVSyst-Daten) und 0.75%/Jahr langsamere Degradation (Campeau, Z. et al. „SunPower Module Degradation Rate“, SunPower Whitepaper, 2013).