Mit voller Power Richtung Gewerbe: Der neue SolarEdge Gewerbe-Wechselrichter ist da

Jetzt gibt es von SolarEdge einen neuen Gewerbe-Wechselrichter in verschiedenen Leistungsklassen. Wir zeigen dir, was auf dem Markt gelandet ist und was es mit der Vorabinbetriebnahme-Funktion auf sich hat.

Das bringt der SolarEdge Gewerbe-Wechselrichter Neues

Der israelische Hersteller SolarEdge bringt einen neuen dreiphasigen Gewerbe-Wechselrichtertyp auf den Markt, der ab dem 01.07.2021 für die Installation bereit ist. Er kommt in den Ausführungen 66,6 kW, 90,0 kW sowie 100,0 kW und ist für Gewerbe- und Freiflächenanlagen geeignet. Wieder dabei ist die Synergie-Technologie, die eine einfachere Installation möglich macht. Dahinter stecken identische Synergieeinheiten, die unabhängig voneinander arbeiten und zentral von einem Synergie-Manager gesteuert werden. Die Vorabinbetriebnahme-Funktion optimiert den Installationsprozess weiter und bietet Sicherheit.

Spart Zeit: Die Vorab-Inbetriebnahme

Mit der SolarEdge SetApp kannst du den SolarEdge Gewerbe-Wechselrichter per Smartphone oder Tablet in Betrieb nehmen, bevor der AC-Anschluss fertig gestellt ist. Verkabelungs-, Kommunikations-, Isolations- oder DC-Polaritätsprobleme können automatisch erkannt und behoben werden. Auch das Zusammenspiel der einzelnen Systemkomponenten kannst du prüfen, bevor die Anlage ans Netz geht. Mit einer USB-Powerbank konfigurierst du außerdem das System, lange vor dem eigentlichen Netzanschluss. Die SetApp liefert einen Statusbericht, der wichtig ist für die Dokumentation der Baustelle.

Weitere Produktvorteile

Neben den herstellerspezifischen Vorteilen, wie der Leistungsoptimierung auf Modulebene, verfügen die neuen SolarEdge Gewerbe-Wechselrichter auch über eine integrierte Potential Induced Degradation (PID)-Korrektur bei Nacht. Außerdem bietet der neue SolarEdge Gewerbe-Wechselrichter:

  • Modularer Aufbau und max. 32 kg pro Einheit für eine einfache 2-Mann-Montage
  • 150 % DC-Überdimensionierung möglich
  • Integrierte Lichtbogenerkennung und optionale Schnellabschaltung (RSD) für mehr Sicherheit
  • Hinweis auf falsch installierte DC- und AC-Steckerverbindungen durch Temperatursensoren an den Klemmenblöcken
  • Integriertes RS485-Modul und DC-Überspannungsschutzgeräte (SPD) Typ 2 sowie optionale AC-Überspannungsschutzgeräte (SPD) Typ 2
  • Integrierte SafeDC™ Funktion, die die DC-Leitungen bei Systemabschaltung auf ein berührungssicheres Niveau herunterfährt
  • Garantie von 12 Jahre, erweiterbar auf 20 Jahre
  • Erfüllen die RCD-Anforderungen der landwirtschaftlichen Industrie (weniger als 100 mA)

Unsere Einschätzung

Die neuen SolarEdge Gewerbe-Wechselrichter bringen viele neue Funktionen mit. Einen Mehrwert bietet besonders die Vorabinbetriebnahme-Funktion, die Probleme früh identifizieren kann. Mit dem neuen Wechselrichter geht SolarEdge einen weiteren großen Schritt in Richtung Gewerbeanlangen und punktet außerdem mit den herstellerspezifischen Vorteilen, wie der Leistungsoptimierung auf Modulebene.