Neoom Blokk – der innovative Gewerbespeicher aus Österreich

Eine intuitive Lademanagementsoftware – das gab es bei uns bisher noch nicht. Der Neoom Blokk ist neu im Memodo-Sortiment und steht unter den Gewerbespeichern für Innovationen. Wir haben den Gewerbespeicher einem Check unterzogen.

Neoom in 64 Wörtern

Die Neoom Group aus Österreich entstand 2018 und hat sich die Entwicklung nachhaltiger Geschäftsmodelle auf die Fahne geschrieben. Die Produkte erzeugen, speichern und verteilen Energie. Wert gelegt wird auf eine einfache Handhabung und ein unverwechselbares Design. Neben der Hardware bietet Neoom auch die passende Software Ntuity. Sie übernimmt das komplette Energiemanagement. Das Ziel des Unternehmens ist die Verknüpfung der gesamten Energieinfrastruktur, hersteller- und ortsunabhängig.

Was kann der Neoom Blokk?

Die Leistung des Neoom Blokk beginnt bei 50 kW, die Kapazität bei 104 kWh. Der Neoom Blokk 50/104 ist sehr flexibel, die Leistung kann in 50 kW-Schritten und die Kapazität in 104 kWh-Schritten fast unbegrenzte erweitert werden. Der Blokk hat das Energiemanagementsystem Ntuity standardmäßig „on board“. Es visualisiert und steuert verschiedene Erzeuger und Verbraucher, und das herstellerunabhängig. Das Herzstück der Software ist der Machine Learning-Algorithmus, der beim Neoom Blokk eine monatsgenaue Lastspitzenkappung oder auch die Lastspitzenkappung kombiniert mit der Eigenverbrauchsoptimierung möglich macht.

Die Vorteile des Neoom Blokk auf einen Blick

In Österreich zählt Neoom zu den bekanntesten Anbietern für Gewerbespeicher. Die Vorteile sind:

  • Leistung und Kapazität flexibel erweiterbar, Leistung bis zu 1,2 MW und Kapazität auf bis zu 3 MWh
  • Optional Netzersatzbetrieb
  • Innovatives Energiemanagementsystem Ntuity, intuitive Steuerung und Umsetzung von Netzsystemdienstleistungen
  • Dynamische Lastspitzenkappung (monatsgenau) durch Machine Learning, Kombination von dynamischer Lastspitzenkappung und Eigenverbrauchsoptimierung
  • Echte Simulation des Speichers und einer Photovoltaikanlage durch den Einbau der Steuerungshardware
  • Vollständiges Servicepaket mit Aufbau durch den Hersteller sowie Monitoring und Service über die Cloudanbindung

Die Einsatzbereiche des Blokks

Wenn in einer Großbäckerei morgens die Öfen aufgeheizt werden, steigt der Stromverbrauch sprunghaft. Die Anlagen rufen den Strom kurzfristig ab, es entstehen Lastspitzen. Schon eine Lastspitze kann dafür sorgen, dass die Netzbetreiber die Stromrechnung dauerhaft erhöhen. Der Neoom Blokk deckt diese Lastspitzen ab und stellt dem Ofen die zusätzliche Energie sofort bereit. Und mehr noch, er verinnerlicht diesen Bedarf, plant ihn für den nächsten Tag ein und stellt sicher, dass die notwendige Energie auch vorhanden ist.

Noom-und-Elektromobilität

Neoom und Elektromobilität, © neoom group gmbh

Auch in anderen Anwendungsbereichen ist der Blokk stark – zum Beispiel wenn es um Elektromobilität geht. Schnellladestationen vor Firmengebäuden und Supermärkten gehören bald zum Alltagsbild. Diese neue Ladeinfrastruktur wird viel mehr Energie saugen, eine größere Netzanschlussleistung mit einem kostspieligen Umbau ist nötig, um diesen Energiehunger zu stillen. Ntuity schafft hier Abhilfe und bindet zusätzliche Erzeuger, wie ein Blockheizkraftwerk, mit ein. Der Neoom Blokk speichert die erzeugte Energie zwischen und stellt sie beim Einstecken des Ladekabels zur Verfügung.

Unser Fazit

Der Neoom Blokk läutet für uns die nächste Generation der Gewerbespeicher ein. Das Machine Learning-System sucht seinesgleichen. Der Hersteller rüstet sich damit bestens für die Zukunft, denn viele Funktionen, wie zum Beispiel die Lastspitzenkappung, sind nur dynamisch sauber darstellbar. Der Softwarename Ntuity ist Programm, denn sie leistet ihre Dienste intuitiv, lässt sich einfach einbauen und bequem steuern. Die leichte Skalierbarkeit des Systems sehen wir als Trumpf, der vor allem bei großen Industriebetrieben ausgespielt werden kann. Uns überzeugt der Speicher. Wer noch zweifelt, kann sich ein Ntuity-System im eigenen Betrieb günstig installieren lassen. Als Goodie bekommen Unternehmen die Simulation einer Photovoltaikanlage mit Speicher und tatsächlichem Verbrauch von neoom dazu − kostenlos und individuell!

Für Installateure bieten wir am 28. April um 10 Uhr ein kostenloses Webinar zum Neoom Blokk. Hier geht’s zur Anmeldung.

Herstellervideo zum Neoom Blokk

Weitere Informationen zum Hersteller neoom findest du hier.