Memodo startet Auslieferung der Tesla Powerwall mit SMA Sunny Boy Storage 2.5

Diesen Donnerstag startet der Großhändler Memodo mit der Auslieferung der neuen Speicherkombination von Tesla Energy und SMA.  Im Paket – die Tesla Powerwall mit SMA Sunny Boy Storage 2.5 . Ab sofort kann somit die Tesla Powerwall auch mit dem neuen SMA Sunny Boy Storage 2.5 an fast alle gängigen Wechselrichter angeschlossen werden. Die äußerst flexible und kostengünstigste AC-Lösung ist einfach zu installieren und mit einem Wirkungsgrad von 97 %, laut SMA, noch dazu sehr effizient.


Neben SolarEdge und auch als als SMA-Speicherpaket erhältlich: Die Tesla Powerwall mit SMA Sunny Boy Storage 2.5

Die Tesla Powerwall ist bereits vor einigen Wochen mit SolarEdge sehr erfolgreich in den Markt gestartet. Umso erfreulicher ist es deshalb, dass mit SMA jetzt auch der Marktführer für Wechselrichter und Batterie-Wechselrichter mit der Powerwall kompatibel ist, freut sich Memodo Geschäftsführer Tobias Wenleder. Der Münchner Großhandel für Energiespeichersysteme und Photovoltaik verzeichnet einen weiterhin starken Anstieg beim Absatz von Speichersystemen für den privaten Gebrauch und setzt verstärkt auf bekannte Marken wie Tesla. Diese Entwicklung wird nicht zuletzt von dem durchschlagenden Marketing von Tesla beflügelt.

Die AC -Speicherlösung für Neu- und Bestandsanlagen – Die Tesla Powerwall und SMA Sunny Boy Storage 2.5

Die nun verfügbare Kombination eignet sich für Neu- und Bestandsanlagen und wartet mit dem Sunny Portal bzw. Sunny Place mit einem der führenden Überwachungsportale auf. Neu ist auch, dass nun das Netzteil zur Stromversorgung bereits in der Tesla Powerwall integriert ist und nicht mehr wie bisher extern angeschlossen werden muss.

Käufer der Tesla Powerwall können zudem in vollem Umfang auf den Support der SMA Hotline zurückgreifen, denn wie schon bei dem Hersteller SolarEdge übernimmt auch hier der Wechselrichter-Partner die Service und Garantieabwicklung. Dies ist eine zusätzliche Erleichterung für alle Installateure.

Weitere Informationen zu dem neuen Speicherset von Tesla und SMA gibt es  hier: Tesla Powerwall mit SMA Sunny Boy Storage 2.5