LG ESS HOME 2.0 – Die neue Produktgeneration von LG Electronics

Vor kurzem besuchten unsere Geschäftsführer und Gründer Daniel und Tobias die LG Electronics EU Partnerkonferenz 2019 in Madrid. Die Veranstaltung ermöglichte den Austausch mit Vertriebspartnern von LG Electronics aus ganz Europa sowie einer Vertriebs- und Technikdelegation aus Korea. Neben einem Vortrag zur Energiewende des bekannten Prof. Dr. Volker Quaschning, stellte LG Electronics auch seine Marketingstrategie für 2019 vor. Eines der Highlights war jedoch die Präsentation der neuen Generation des LG ESS Home 2.0 Batteriespeichers.

Memodo Gründer bei LG Electronics Partner-Event in Madrid

Was können wir von dem neuen Stromspeicher LG ESS Home 2.0 erwarten?

Bereits der Vertrieb der Speicher LG ESS 1.0 und LG ESS 1.0 VI durch Memodo stellte einen großen Erfolg dar. Mit intelligentem Energiemanagement und hauseigenen Batteriespezialisten der Tochter LG Chem besaß der Hochvoltspeicher bereits in der ersten Generation beste Voraussetzungen für das Eigenheim. Dabei erfreute sich der Stromspeicher großer Beliebtheit unter unseren Partnern. Leider war der enthaltene Wechselrichter jedoch nur für PV-Anlagengrößen von bis zu 6,6 kWp geeignet. Das ändert sich jetzt.

Welche Neuerungen hält der neue LG ESS Home 2.0 für euch bereit?

All-In-One System für Solaranlagen bis 10 kWp

Photovoltaik-Wechselrichter, Batterie-Wechselrichter und Batteriespeicher – alles in einem System. Der LG ESS Home 2.0 setzt sich aus zwei (optional drei) Komponenten zusammen und stellt somit das erste All-In-One System der Marke LG Electronics dar, welches auch für Anlagen mit bis zu 10 kWp Leistung geeignet ist. Photovoltaik- und Batteriewechselrichter sind in einem Gerät verbaut und verschmelzen somit zu einem Hybrid-Wechselrichter. Der 3-phasige Hybrid-Wechselrichter wird mit einer AC-Leistung von 8 kW (LG ESS Home 8) bzw. 10 kW (LG ESS Home 10) ausgestattet sein und ist somit auch für größere Solaranlagen einsetzbar.

Hybrid-Wechselrichter mit 8 kW und 10 kW

Wählen kannst du auch bei der Batteriegröße (Kapazität). Diese wird mit 7 kWh oder 10 kWh erhältlich sein. Je nach Bedarf lassen sich außerdem zwei Batterien kaskadieren (7 – 10 – 14 – 17 – 20 kWh). So erhält man in der Maximalausführung ein System mit 10 kWp Wechselrichterleistung und 20 kWh Stromspeicher.

Batteriespeicher mit 7 kWh und 10 kWh

Batteriespeicher mit 7 kWh und 10 kWh

Optionale Backup-Funktion

Ein weiterer Pluspunkt der LG ESS HOME 2.0 ist dessen optionale Backup-Funktion (Ersatzstrom). Mit der Nachrüstung der Umschalteinrichtung von Enwitec wird eine Backup-Funktion ermöglicht. Kritische Verbraucher können bei einem Blackout (Stromausfall) weiterhin mit Strom versorgt werden.

Intelligentes Energiemanagement

Das neu entwickelte Energiemanagement, wurde noch weiter ausgebaut und bietet dem Endverbraucher durch die Systemüberwachung eine optimale Möglichkeit den Eigenverbrauch zu maximieren und dadurch mehr Autarkie zu erlangen. Zudem weist der neue LG ESS HOME 2.0 eine Kompatibilität mit der LG Luft-Wasser-Wärmepumpe (AWHP) Mono-Block- und Thema V-Serie auf.

Garantie und Serviceleistungen

Mit einer Herstellergarantie von weiterhin 10 Jahren und einem verbesserten Service-Team, das dir per Fernanalyse im Servicefall Unterstützung bietet, unterstreicht LG Electronics seine Nutzerorientierung. Updates können zukünftig auch automatisch per Firmware-Update auf den Stromspeicher gespielt werden.

Design

Das Erscheinungsbild von LG Electronics überzeugt in dieser Produktgeneration wieder mit seinem robusten Gehäuse aus Edelstahl im Hochglanz-Design. Die Komponenten des All-In-One Systems sind etwas schmaler geworden und dadurch wirkt der LG ESS Home 2.0 noch luxuriöser als sein Vorgänger.

Unser Fazit für den neuen Batteriespeicher LG ESS Home 2.0

Wir bei Memodo freuen uns schon sehr auf den neuen Batteriespeicher der Marke LG Electronics. Der neue LG ESS HOME 2.0 überzeugt mit dem praktischen All-In-One System sowie dem Hybrid-Wechselrichter in seiner kompakten Größe. Auch die neue Funktion der Back-Up Lösung spricht für ein weiteres Kaufargument. Der voraussichtliche Verkaufsstart ist Ende Mai / Juni.