Neu auf dem Batteriemarkt: der GoodWe Speicher

Der Neueinsteiger im Batteriemarkt: GoodWe bietet jetzt die Niedervolt-Batterie Lynx Home U. Sie ist für den Eigenheimbereich gebaut und bringt ein volles Paket an Funktionen mit. Was kann der GoodWe Speicher genau?

GoodWe ist jetzt mit der Lynx Home U im Speichermarkt aktiv. Die neue Batterie ist eine 48 V Batterie. Zusammen mit den GoodWe Wechselrichtern ergibt sich ein komplettes All-in-one-System. Die nutzbare Batteriekapazität liegt bei 4,8 kWh. Bis zu 6 Batterieeinheiten können parallel an einen Wechselrichter geschaltet werden. Damit kannst du die nutzbare Batteriekapazität auf bis zu 28,8 kWh erweitern.

Kompatibel ist der Lynx Home U mit den GoodWe Wechselrichtern der ES, EM und SBP Serie. Freigegeben ist die Batterie für alle Länder, in denen auch schon die kompatiblen Wechselrichter verbaut werden. Der Speicher ist notstromfähig und kann bei einem Netzausfall eine Phase mit Strom bedienen.

Ab zur Installation

Der GoodWe Speicher kommt mit den Maßen 570 x 505 x 175 mm (H x B x T). Mit der Schutzklasse IP65 kannst du ihn im Gebäude aber auch außen montieren. Hier liegt die Betriebstemperatur beim Laden bei 0-50 °C, Entladen kann die Batterie bei einer Temperatur von -10 bis 50 °C. Im Winter solltest du für die Batterieanwendung im Außenbereich pro Monat unter 0 °C, ein Depth of Discharge (DOD) von -10 % einberechnen.

Installation GoodWe Speicher

Installation GoodWe Speicher

Du kannst den Speicher auf den Boden stellen oder an die Wand hängen. Montierst du mehrere Batterien an einer Wand nebeneinander, musst du einen Abstand von 300 mm schaffen. Hängen die Batterien untereinander, reichen 200 mm Abstand. Für die Bodenmontage ist ein fester Untergrund wichtig.

Du kannst die Batterie per Plug-and-Play installieren. Die Parallelschaltung der Batterie wird automatisch erkannt. Batteriemodule müssen dazu nicht extra parametriert werden. Je Batterieeinheit brauchst du ein PE-Kabel zur Erdung. Hierbei musst du das PE-Kabel crimpen. Außerdem brauchst du ein Kommunikationskabel (RJ45) und ein Stromkabel. Die Inbetriebnahme übernimmt dann die GoodWe PV Master App.

Die Kombi aus GoodWe Speicher und Wechselrichter

Die GoodWe Batterie kann unter anderem mit den Wechselrichtern der GoodWe EM Serie (1-phasige Hybrid-Wechselrichter) sowie den AC-gekoppelten Batteriewechselrichtern SBP kombiniert werden.

Wechselrichter-Serie GW3048-EM
GW3648-EM
GW5048-EM
GW3600S-BP
GW5000S-BP
AC-Leistung (kVA) 3,0 / 3,68 / 4,6 3,68 /4,6
DC-Leistung kW 1/2/2 MPPT 3,9 /4,6/6,5
Batterie Leistung kW 2,6 3,8/5,1
Notstrom kVA 2,3 3,68/5,0

Tabelle: Zum GoodWe Speicher kompatible Wechselrichter und ihre Daten

Zu einem Wechselrichter der EM-Serie kannst du zum Beispiel ein bis 3 Batterien parallel schalten. Wird nur eine GoodWe Lynx Home U Batterie mit einem Wechselrichter der EM Serie verbaut, liegt die Be- und Entladezeit der Batterie bei etwa 2 h. Die nutzbare Kapazität bei 4,8 kWh.

Wenn 2 Batterien parallel an einen Wechselrichter der EM Serie geschalten werden, ergeben sich ca. 4 h Be- und Entladedauer. Die nutzbare Speicherkapazität beträgt 9,6 kWh. Schaltest du 3 Batterien parallel an die EM Serie, steigerst du die Be- und Entladedauer auf 6 h und die nutzbare Speicherkapazität auf 14,4 kWh.

Lade- und Entladestrom
(Leistung)
Produkt 1
LX U5.4-L
2
LX U5.4-L
3
LX U5.4-L
4
LX U5.4-L
5
LX U5.4-L
6
LX U5.4-L
Nutzbare Energie 4,8 kWh 9,6 kWh 14,4 kWh 19,2 kWh 24,0 kWh 28,8 kWh
50 A (2,56 kW) GW3048-EM/
GW3648-EM/
GW5048-EM
~ 2 h ~ 4 h ~ 6 h ~ 8 h ~ 11 h ~ 13 h
75 A (3,84 kW) GW3648D-ES/
GW3600S-BP
~ 2 h ~ 3 h ~ 4 h ~ 6 h ~ 7 h ~ 8 h
100 A (5,12 kW) GW5048D-ES/
GW5000S-BP
~ 2 h ~ 2 h ~ 3 h ~ 4 h ~ 5 h ~ 6 h

Tabelle: Be- und Entladedauer der GoodWe Batterie

Die GoodWe Batterie ist nach der IEC 62619 zertifiziert, die den sicheren Betrieb der Lithium-Batterie bestätigt.

Nachschub in Sicht

GoodWe bietet mittlerweile PV-, Hybrid- und Batteriewechselrichter in mehr als 100 Ländern an. Mit dem Lynx Home U ist jetzt ein komplettes GoodWe System zu haben. Zu dieser Niedervolt-Batterie kommt bald auch noch eine Hochvolt-Variante. Sie soll zu einem Turm gestapelt werden können. Die Hochvolt-Batterie wird mit den GoodWe Hybrid-Wechselrichtern EH (1-phasig) und ET (3-phasig) kompatibel sein. Diese Hochvolt Hybrid-Wechselrichter haben bei der Stromspeicher-Inspektion der HTW Berlin gute Noten abgestaubt.

Fazit:

GoodWe ist eine feste Größe im PV-Markt und wird mit der Niedervolt- und Hochvolt-Variante seines Speichers ein breites Anwendungsfeld abdecken können. Dabei punktet die Niedervolt-Batterie mit der einfachen Inbetriebnahme und der Plug-and-Play-Installation. Auch kann sie mit der IP65 Schutzklasse flexibel im Außenbereich eingesetzt werden. Als Turm angelegt, ist die noch kommende Hochvolt-Variante etwas platzsparender. Sie wird mit den Hochvolt Hybrid-Wechselrichtern der ET und EH Serie kompatibel sein.

Zusammengefasst:

  • Von GoodWe ist jetzt die Niedervolt-Batterie Lynx Home U auf dem Markt mit 48 V und 4,8 bis 28,8 kWh.
  • Kompatibel ist der GoodWe Speicher mit den GoodWe Wechselrichtern der ES, EM und SBP Serie.
  • Bei GoodWe ist auch noch eine Hochvolt-Batterie in Sicht, damit ergeben sich noch mehr Anwendungsbereiche mit GoodWe.